Beauty,  Kooperation,  Lifestyle,  Produkttest

Im Test: shavemebaby

Nicht nur Männer mögen glatte Haut, sondern auch wir Frauen. Aber einen Rasierer zu finden, der wirklich scharf genug ist, aber trotzdem sanft rasiert und sicher ist, ist schwierig. shavemebaby bietet genau das an. Ich habe zwei Rasierer zum Testen erhalten und möchte euch heute erzählen, ob sich eine Bestellung in Online-Shop lohnt.

Was sofort auffällt: die Rasierer sehen wirklich stylish aus. Sie sind in 6 Farben erhältlich, die wirklich jeden Geschmack treffen. Sie liegen gut in der Hand. Die ergonomische Form sorgt dafür, außerdem ist am Rasierer selbst zustätzlich Grip angebracht. Die Griffe sind aus stabilem Kunststoff, durch das Eigengewicht können sie gut in der Hand ausbalanciert werden.

Ich habe mich natürlich für die Farben schwarz und gelb entschieden. ^^

Und das minimalistische hat sich Shavemebaby auf die Fahne geschrieben.

Man besitzt einen Rasierer und kann die Klingen immer wieder ersetzen. Sie sind übrigens wirklich hochwertig, rosten nicht und machen einen guten Job. Die Haare werden sanft, aber sehr gründlich entfernt. Und das gute: die Preise sind sehr fair und nachhaltig. Man kann ein Abo abschließen und erhält somit regelmäßig neue Rasierklingen.

Produkttest im Einzelnen

Handlichkeit: 4,5/5*

Design: 4/5*

Leichtigkeit der Anwendung: 5/5*

Gründlichkeit der Rasur: 4,5/5’*

Schutz vor Schnitten: 4,5/5*

Ergebnis: 4,5 *

Alle Infos und Onlineshop von shavemebaby:

https://shavemebaby.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.