Beauty,  Lifestyle,  Pflege

Testbericht: Isana Tuchmaske Hey Panda, time to relax!

Vor einer Weile habe ich bei Rossmann die Isana Tuchmaske entdeckt. Die sieht zuckersüss aus- aber kann sie auch in Sachen Pflegewirkung überzeugen?

Zur Anwendung: die Maske beinhaltet Blaubeere- und Vanilleextrakt. Zwei Düfte, die ich sehr mag. Außerdem ist Aloe Vera enthalten. Die Maske soll der Haut Entspannung verschaffen, sowie Hydratisierung spenden. Sie ist mit Flüssigkeit getränkt, lässt sich etwas schwer auseinander falten. Die Aussparungen für Nase, Mund und Augenpartie sind groß genug und somit lässt sie sich gut anbringen. Sie haftet auch bestens.

Einwirkdauer: ich habe mir 20 Minuten Zeit gelassen. Der angenehme Duft war super, ich konnte es gut aushalten.

Entfernen: die Maske lässt sich leicht entfernen und hinterlässt viel Pflegeflüssigkeit auf der Haut, welche man einmassieren sollte.

Wirkung: die Haut wirkt nicht nur entspannt, sondern wird bestens mit Feuchtigkeit versorgt. Trockene Stellen sind kein Thema mehr. Der angenehme Effekt hält noch einige Stunden an. Außerdem ist die Haut relaxt- und ich auch.

Auf ein Tragefoto verzichte ich… aus Gründen. ^^

Fazit: eine witzige, aber auch sinnvolle Pflegemaske. Klasse!

5/5 *

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.