Foodporn,  Kooperation,  Produkttest

Leckere Bowle to go: BowlUp

[Kooperation]

Habt ihr auch genug von Bier & Co? Findet ihr Bowle auch so süffig und lecker? Dann solltet ihr euch mal BowlUp anschauen.

Geschaffen wurde das Produkt, um eine Alternative zu Bier und Co anbieten zu können: fruchtiger Geschmack, natürlich und gut. Die Wahl fiel auf die schwarze Johannisbeeere, also Cassis. Ich mag die Frucht sehr.

Das Ergebnis ist eine Art Bowle to go. In Glasflaschen (inkl. Pfand) gefüllt, entfaltet sie beim Öffnen direkt ihr Aroma nach vollmundiger Cassis.

Hinzugefügt wurde Alkohol, um BowlUp besonders süffig und geschmacksstark zu machen. Du kannst es solo trinken, als Bestandteil von Cocktails oder Beigabe zu Sekt & Co.

Im Rahmen einer Kooperation habe ich BowlUp ausführlich testen können.

Design/ Verpackung: simple Glasflaschen, ein farbenfrohes Design, passt perfekt zum Produkt. Es sind Pfandflaschen, was ich klasse finde.

Geschmack: schwarze Johannisbeere mag ich, wie gesagt, sehr gern. Der Alkoholgehalt gibt BowlUp noch mal den richtigen Schuss. Ein echter Genuss. Nicht zu mächtig, aber schön fruchtig.

Fazit: ich habe BowlUp beim Fernseh schauen getestet, in der gemütlichen Runde mit der Familie, außerdem als Beigabe in einem selbst gemixten Cocktail. Und ich bin sehr zufrieden. Eine wirklich gelungene Alternative zu Bier oder Mixgetränken.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.