Uncategorized

Post von Nivea!

Hallo zusammen!

Ich bin schon seit einer Weile Mitglied bei Nivea Für mich- und bekomme immer mal schöne Produkttests zugeschickt. Dieses Mal hatte ich Glück und ich darf die „Tonerdedusche“ testen. Und ich bin begeistert!

Zum Produkt:
Nivea sagt:

„Fein gemahlene Tonerde kommt bereits seit
Jahrhunderten in der Körperpflege zum Einsatz. NIVEA hat die reinigende
Kraft von Tonerde nun in eine einzigartige Pflegeformel für die tägliche
Dusche überführt.

Unsere neuen NIVEA Tonerde Duschen:

  • Reinigen besonders schonend und effektiv zugleich.
  • Mit Tonerde natürlichen Ursprungs.
  • Trocknen die Haut nicht aus.
  • Eignen sich für die tägliche Reinigung.
  • Hinterlassen ein spürbar reines, samtig weiches Hautgefühl.“

Zur Anwendung:
Ich liebe Tonerde als Reinigungsmittel für die Haut. Sie reinigt porentief. Der Duft, den ich ausgesucht habe, ist frisch und sommerlich, er macht wach und fit. Die Anwendung ist megaleicht. Ein wenig Duschgel auf die Hand geben, aufschäumen und die Haut damit einseifen.

Zur Wirkung:
Die Haut fühlt sich gereinigt an, trocknet nicht aus und riecht einfach toll. Ich mag es, mich in den Duft von Basilikum und Ingwer zu hüllen- zwei Düfte, die ich allgemein sehr, sehr mag.

Fazit: Du magst sommerliche Düfte, willst deine Haut intensiv pflegen, ohne sie auszutrocknen, aber auch reinigen? Dann kann ich dir die Nivea-Dusche ans Herz legen! Tolles Produkt!

*Das Testpaket wurde mir im Rahmen eines Produkttests zur Verfügung gestellt. Ich erhalte kein Geld dafür, meine Meinung ist unabhängig und ehrlich.

[ Werbung ]
#niveatonerede #nivealiebe #tonerdedusche

Ein Kommentar

  • Jennifer

    Die Duschen klingen toll! Ich liebe Beauty-Produkte mit natürlichen Komponenten! Ich mag auch die Herlerdemasken von Luvos sehr und nehme Traubenkernextrakt von Vitaminexpress.org/shop/opc , um meine Haut zu pflegen. Die Duschen von Nivea mit Tonerde passen da perfekt in mein Beautyregal und werden auf jeden Fall von mir getestet! 🙂

    LG
    Jennifer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.