Privat,  Tag

Panem-Tag

Nachdem der „Harry Potter“-Tag vor einigen Tagen bei euch so gut ankam, möchte ich heute an einem weiteren teilnehmen. Dieses Mal geht es um eine Buchreihe, die ebenfalls verfilmt wurde- und die ich großartig finde. „Die Tribute von Panem“- eine Dystopie rund um Heldin Katniss Everdeen. Viel Spaß!

  1. Wie bin ich zu den Büchern gekommen?
    Eine liebe Freundin hat mir 2012 „The Hunger Games“ empfohlen. Ich war schon immer eine Leseratte & ziemlich frei von Vorurteilen, was Bücher angeht. Dann war ich gefesselt & musste die ganze Trilogie lesen. Bis heute gehört die Reihe zu meinen absoluten Favoriten.

2. Liebster Teil der Trilogie?
Teil 1: „The Hunger Games“. Der Kampf in der Arena, die verschiedenen Charaktere, die sich langsam anbahnende Liebe zwischen Katniss und Peeta- klasse!

3. Liebster Charakter?
Ganz klassisch: Katnis Everdeen. Aber auch Primrose:)

4. Hass-Charakter?
Seit „Mockingjay“: Gayle durch die Entwicklung, die er erlebt.

5. Mein Distrikt?
12.

6. Bewegendster Moment?
Der Tod von Rue & Primrose. Zwei Menschen, die Katniss wichtig waren. Sehr bewegend und traurig.

7. Coolster Moment?
Als Katniss und Peeta nach seiner Gefangenschaft & Hirnwäsche durch das Capitol wieder zueinander finden, sie ihm langsam wieder vertrauen kann.

8. Unerwarteste Wendung?
Katniss sollte Snow töten- aber tötet lieber Coin! Ein Schockmoment, aber es war die richtige Entscheidung, um der Gewalt ein Ende zu setzen!

9. Lieblingszitat?
„Katniss. Wir sind geflohen. Für das hier- für dich.“ (Cressida)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.