Privat,  Tag

Musik-Tag

Weil es so schön ist: heute gibt es mal wieder einen Tag. Ich beantworte Fragen zum Thema „Musik“. Ohne sie wäre mein Leben nur halb so schön. Und los geht´s 🙂

  1. Momentane Lieblingsband/ Lieblingskünstler?
    Momentan? Schwierig. Es gibt immer mal wieder Phasen, in denen ich bestimmte Interpreten gerne höre. Momentan habe ich da aber keine besonderen Vorlieben.
  2. Eine Band, auf die du immer wieder zurück kommst?
    Santiano. Ganz klar! Die beste Band & die Musik geht immer. Ich bin ja ein echtes Meeresmädchen, ich liebe die Nordsee, die Weite, Strände… traumhaft. Santiano stehen für mich für Fernweh.
  3. Favourite Movie Soundtrack?
    Das ist einfach: „Romeo & Julia“ (von Baz Luhrman). Der Soundtrack ist großartig.
  4. Dein größter Lieblingssong aller Zeiten?
    Aus 1999: Daniel Hall: „Man´s world“, ansonsten „Turn it into something special“ von Sasha.
  5. Was ist der peinlichste Song, den du magst?
    Wahrscheinlich die Songs von Helene Fischer, die ich gerne mag:)
  6. Top 3 Songs auf deiner Playlist?
    Momentan:
    The Pierces: Secret
    Wirtz: Geschichten ohne Sieger
    Skylar Grey: Invisible
  7. Das beste Konzert, bei dem du je warst?
    Die Toten Hosen.
  8. Die meist unterschätzte Musik, deiner Meinung nach?
    Celine Dion. Sie ist mehr als die Schnulzensängerin. Wer ihre Musik wirklich kennt, weiß das:)
  9. Lieblings-Songzeile?
    “ You can’t take this from me, can´t you see I won´t take this lying down? And I can´t hear you when you speak your poison, bitter words can´t hurt me now, I won´t take it lying down“ & natürlich
    „Got a secret can you keep it, swear this one you´ll safe, better lock it in your pocket, taking this one to the grave (…) cause two can keep a secret if one of them is dead“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.