Books,  Rezension

Elaine Winter: Modehaus Haynbach- Schicksalhafte Jahre (Rezension)

Der tolle Auftakt zu einer neuen Buchtrilogie! Heute möchte ich euch den ersten Band „Schicksalhafte Jahre“ vorstellen. Viel Spaß!

Klappentext: “ Süddeutschland, 1922: Die junge Näherin Claire verliebt sich in den adligen Helmut von Haynbach. Zunächst treffen sich die beiden nur heimlich, denn seit Langem steht fest, dass er Hilda von Bilgenstein heiraten soll. Doch ihre Gefühle werden immer stärker und Helmut beschließt, die Verlobung mit Hilda zu lösen. Gegen den Willen seiner Familie heiraten Claire und Helmut – und das junge Glück wird auf eine harte Probe gestellt: Die von Haynbachs verstoßen ihren Sohn und seine nicht standesgemäße Ehefrau. Das junge Paar weiß nicht wohin und die Geburt des ersten Kindes rückt näher. Verzweifelt muss Claire erkennen, dass ihr geliebter Mann trotz aller Bemühungen seinen Schwur nicht einhalten kann, die kleine Familie zu ernähren. Niemand traut dem Sohn eines Grafen harte Arbeit u. Wird die Liebe der beiden diese schwere Zeit überstehen? “

Claire ist eine einfache Näherin, die ihr Leben irgendwie bestreitet. Sie lernt Helmut von Haynbach kennen, er gehört dem Adel an. Schnell erkennt Claire, dass ihre Liebe keine Chance hat. Sie ist keine standesgemäße Braut, außerdem soll Helmut eine andere Adlige heiraten. Aber er liebt Claire so sehr, dass er die Verlobung löst, genau wie die Verbindung zu seiner Familie. Die beiden Verliebten heiraten, aber schnell kommen sie als Familie an ihre Grenzen. Wie soll Helmut sie ernähren? Und bleibt ihre Liebe auf der Strecke?

„Tage voller Hoffnung“ ist ein gelungener Titel für den ersten Band dieser Trilogie. Hoffnung ist es, was Claire & Helmut hilft, den Hindernissen und dem Gegenwind Stand zu halten. Ich mag die Protagonistin Claire. Sie ist voller Zweifel, macht sich Gedanken um ihre Zukunft. Die Liebe zu Helmut schildert Autorin als stark, Helmut kämpft um seine Liebe und stellt sich gegen seine Familie. Er ist der erste Nachkomme der Haynbachs, auf ihn lasten Erwartungen & Anforderungen. All dies schlägt er in den Wind und hält an seiner Liebe zu Claire fest.

Die Liebesgeschichte gestaltet sich vom ersten Moment an nicht leicht. Wir werden Zeugen, wie das Paar vereint gegen Geldsorgen und Arbeitslosigkeit kämpft, wie sie ihr gemeinsames Kind trotzdem ins Leben führen. Die Geschichte geht ans Herz, ist unaufgeregt und trotzdem emotional. Es ist genau diese Art von Liebe, die viele von uns sich heute wünschen. Eine Liebe voller Treue, Loyalität, bedingunglosem Zusammenstehen.

Die Autorin hat einen großartigen Schreibstil. Sie nimmt den Leser gefangen und führt ihn mitten in die Geschichte. Das Buch liest sich flüssig.

Eine schöne Liebesgeschichte, die gegen so viele Hindernisse kämpft. Klasse!

4/5 *

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.