Privat,  Tag

Blogparade Lockdown

Seit April existiert unter uns Bloggern eine Parade zum Thema Corona und dem Lockdown, der unser aller Leben ja deutlich verändert hat. Heute möchte ich daran teilnehmen. 🙂 Entdeckt habe ich den Blog bei der lieben fashionista fairytale (https://fashionistasfairytale.blogspot.com/2020/04/blogparade-lockdown.html).

Wie sieht dein Tagesablauf derzeit aus?

Mein Arbeitgeber bot früh die Chance, ins Home Office zu gehen. Seit 8 Wochen arbeite ich nun von zuhause aus. Ich stehe um 06:30 Uhr auf, dusche, ziehe mich an, dann geht es an den PC und zwischendurch esse ich etwas. Zwischen 16:00 und 17:00 Uhr ist Feierabend, dann gehe ich es ruhig an, lese, höre Musik, schaue eine Serie oder netflixe.

Was kannst du derzeit nicht tun, was du sonst gerne tun würdest?

Freunde treffen. Ich habe großes Verständnis, dass die Maßnahmen notwendig waren und sie haben gewirkt. Ich vermisse lockere, lustige Abende mit ihnen sehr.

Hast du Bücher gehamstert?

Nein. Ich kooperiere für meine Rezensionen mit einigen Verlagen und habe genug Lesestoff erhalten. Ansonsten habe ich mir nur gezielt die Bücher gekauft, die ich unbedingt lesen möchte (siehe „Redwood Love“-Rezension).

Was sind deine Tipps, um die Zeit zuhause erträglich zu gestalten?

Kontakt mit den Freunden halten. Whatsapp, Skype & Co sind super dafür. Ansonsten telefonieren, Serien schauen, die ablenken und einfach schöne Dinge tun.

Welches Buch möchtest du allen für die Zeit im Lockdown ans Herz legen?

Da gibt es einige. Ich mag die „Leuchtturm“-Reihe von Kira Mohn, ansonsten eignen sich die „Harry Potter“-Bücher einfach wunderbar für diese Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.